Aktuelle Neuigkeiten

Ab sofort: ein Defibrillator im Clubheim

von Klaus-Dieter Raube

Etwa 20 Mitglieder unseres Kappelner Tennisclubs hatten sich im Vereinsheim Loitmarkfeld eingefunden, um sich in der Handhabung des neuen Defibrillators unterweisen zu lassen.
Das neue Gerät, das Leben retten kann, hängt im Eingangsbereich des Tennishauses. Gekauft wurde der neue Defi für rund 2.300 Euro, die bis auf 300 Euro aus Spendengeldern zusammenkamen, informierte unser Vorsitzender Paul Streibl. Mitglieder des Vereins, Freunde und Firmen trugen ihr Scherflein für die Anschaffung bei. Für diese Info-Veranstaltung war es unserem Sportwart Rolf Ziegenbein gelungen, den Notfallsanitäter Steffen Räth von der Kappelner DRK-Bereitschaft zu gewinnen. Dieser verstand es, anschaulich und informativ die Mitglieder zu informieren, wie mit dem Defi fachgerecht umgegangen wird.
Die anwesenden Tennisclubmitglieder erwiesen sich als aufmerksame und wissbegierige Zuhörer, deren zahlreiche Fragen der Notfallsanitäter kompetent beantworten konnte.
Eine weitere Infoveranstaltung findet am Dienstag, 5.Juni um 17:00 Uhr im Clubheim statt.

Zurück