Aktuelle Neuigkeiten

Würdiger Abschluss der 10-Jahresfeier - Tennis ganz in weiß

von Hugo Haas

24 aktive und mehrere passive Clubmitglieder des Kappelner Tennis Clubs (KTC) trafen sich anläßlich des Abschlusses der Feierlichkeiten zum 10jährigen Jubiläum in nostalgischer Tenniskleidung auf der Anlage in Loitmarkfeld. Die älteste Dame ganz in weiß mit einem weißen Spitzenschirm, war die 97 jährige Schwiegermutter des 1. Vorsitzenden Paul Streibl, Lola Meese. Dem Initiator dieses Holzschlägerturniers, Gerd Ahrens, und dem gesamten Vorstand ist mit dieser Veranstaltung ein sehr würdiger, harmonischer und fröhlicher  Abschluss des Jubiläumsjahres gelungen. Nicht nur die Anlage bestach durch die liebevolle Dekoration mittels alter Holzschlägern, auch die nostalgisch bekleideten Akteure waren eine Augenweide. Sie spielten mehrere Stunden lang mit den alten, schweren Holzschlägern als hätten sie seit 1959 diese „Instrumente“ nie aus der Hand gegeben. Die Holzschläger und die weißen Tennisbälle wurden dem Verein von dem langjährigen Sportwart des Tennisverbandes SH, Ali Landt aus Kiel als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Dieser unterhält in Kiel ein sehr umfassendes privates Tennismuseum in dem er viele Exponate der Welttennisgeschichte zusammengetragen hat. An einem alten Opel Diplomat von Jens Jensen entstanden viele Erinnerungsfotos. Man fühlte sich auf der Anlage wie in die 50er Jahre „zurückgebeamt“. Das als bestes gewählte Outfit bei den Damen trug Gerda Berendonk und bei den Herren Bernd-Uwe Boettcher. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet und ein sehr schmackhaftes Abendessen rundeten den Tag und den geselligen Abend ab. Der große Regen zum Ende des Nostalgieturniers konnte der guten Laune der Teilnehmer nichts anhaben.

In der Bildergalerie ist nur eine Auswahl an Bildern wiedergegeben. Insgesamt liegen 420 Bilder und kurze Videoclips vor. Wer Interesse hat kann eine CD mit allen Dateien abforden.( Kappelner-tc@t-online.de)

Zurück