Aktuelle Neuigkeiten

Erstes After Work............

Wärme, Weißwurst, Leberkäse, Brezeln, Blutwurz, beste Laune und viel Sonne bestimmten den diesjährigen "Bayrischen Abend" im Kappelner Tennis Club (KTC). Und Tennis wurde vorher auch noch gespielt.
Leider war die Beteiligung sehr überschaubar. Dafür hatten aber alle Beteiligten viel Freude, zumal Antje Latendorf anlässlich ihres Geburtstages noch eine Flasche "Blutwurz" zur Verdauung ausgab.
Vielen Dank mal wieder an das Vorstandsehepaar Christiane und Paul für die Organisation und Ausrichtung dieses mittlerweile traditionellen Events.
Besser gehts doch nicht......  After work Tennis und hinterher eine deftige Mahlzeit mit einem leckeren Weizenbier.
Vielleicht kann man für die nächsten Veranstaltungen des Clubs noch ein paar mehr Mitglieder motivieren, teilzunehmen, so dass der "harte Kern" nicht immer unter sich bleibt.
 


Ab sofort: ein Defibrillator im Clubheim

Etwa 20 Mitglieder unseres Kappelner Tennisclubs hatten sich im Vereinsheim Loitmarkfeld eingefunden, um sich in der Handhabung des neuen Defibrillators unterweisen zu lassen.
Das neue Gerät, das Leben retten kann, hängt im Eingangsbereich des Tennishauses. Gekauft wurde der neue Defi für rund 2.300 Euro, die bis auf 300 Euro aus Spendengeldern zusammenkamen, informierte unser Vorsitzender Paul Streibl. Mitglieder des Vereins, Freunde und Firmen trugen ihr Scherflein für die Anschaffung bei. Für diese Info-Veranstaltung war es unserem Sportwart Rolf Ziegenbein gelungen, den Notfallsanitäter Steffen Räth von der Kappelner DRK-Bereitschaft zu gewinnen. Dieser verstand es, anschaulich und informativ die Mitglieder zu informieren, wie mit dem Defi fachgerecht umgegangen wird.
Die anwesenden Tennisclubmitglieder erwiesen sich als aufmerksame und wissbegierige Zuhörer, deren zahlreiche Fragen der Notfallsanitäter kompetent beantworten konnte.
Eine weitere Infoveranstaltung findet am Dienstag, 5.Juni um 17:00 Uhr im Clubheim statt.


Spannendes Lokalderby KTC1 gegen KTC2

Beim ersten Punktspiel der neu aufgestellten Mannschaften Herren 70, Doppel, prallten die beiden gemeldeten  Mannschaften des Kappelner Tennisclubs (KTC) in Loitmark aufeinander.
Erwartungsgemäß unterlag Kappeln II der Heimmannschaft Kappeln I im Endergebnis mit 3:1.
Die Begegnungen waren trotz der eindeutigen Ergebnisse immer hart umkämpft und dauerten jeweils über 70 Minuten.
Viele treue KTC-Mitglieder sahen sich höchst interessiert und begeistert die Wettkämpfe der älteren Herren an.
Besonders Hinrich Kühl bestach mit seinen 82 Jahren durch tolle Laufleistungen, Kampfeswillen und unermüdlichen Einsatz.
Bei idealem Tenniswetter endete am frühen Abend die Begegnung mit einem hervorragenden Essen der gastgebenden Mannschaft Kappeln I.

Die Doppelrunde der Damen 60 gewann einige Tage vorher souverän mit 4:0 gegen den TC Egenbüttel.

Hinweis und Bitte:
Alle Mannschaftsführer/-innen werden gebeten dem Webmaster Dieter Raube ihre Berichte zuzusenden.
Schön wäre es , wenn auch Fotos mitversandt werden.
Diese Berichte dienen dann auch dem Pressewart Hugo Haas für eine spätere, zusammenfassende Pressemitteilung.

Bilder vom Herrenspiel in der Galerie


Aktuelle Spielberichte

Nächster Sieg für die Herren 60

Die Herren 60 erspielen den nächsten Sieg. Der Gegner war die TG Mittelholstein. Unmittelbar vor Spielbeginn entlud sich ein schweres Gewitter mit sindflutartigem Regen über die KTC Tennisanlage. Auf allen Plätzen stand ca. 10cm Wasser. Das Punktspiel schien in Gefahr. Nachdem das Wasser abgeflossen bzw. versickert war, mussten die Plätze instandgesetzt werden. Gegen 15:00 Uhr konnte dann endlich mit dem Punktspiel begonnen werden.

mehr lesen


Herren 60 gewinnen gegen Schleiharde

Norbert Hansen verlor sein Einzel deutlich mit 0:6 und 2:6.

Klaus-Peter Thomsen verlor den ersten Satz deutlich mit 2:6, konnte sich im zweiten Satz Steigern und gewann ihn mit 7:6, nun mußte Klaus-Peter in den Match-Tie-Break, diesen gewann er mit 10:8.

Johann Götz gewann sein Spiel, hart erkämpft, mit 6.3 und 6:2.

Acki Glasow konnte sein Spiel sicher mit 6:1 und 6:3  gewinnen.

Das erste Doppel mit Norbert und Johann verloren ihr Spiel, nach 2,5 Std. mit 7:6, 3:6 und 7:10 im Match-Tie-Break.

Das zweite Doppel Acki und Manfred Zelles gewannen ihr Spiel sicher mit 6:0, 6:2 und sicherten uns den Sieg gegen den TSV Schleiharde. 

 

mehr lesen


Herren 60 erkämpfen in Niebüll ein 3:3

Die Herren 60 konnten das erste Punktspiel der Sommerrunde in Niebüll mit einem guten 3:3 beenden. Während Johann Götz sein Spiel sicher gewinnen konnte, hatte Norbert Hansen mit seinem typisch Fluch zu tun; er musste mal wieder in den Matchtibreak. Diesen gewann er dann für den zweiten KTC Punkt. Weniger Glück hatten Uwe Kornienko und Dietrich Richter. Sie verloren ihre Einzel und dann auch das gemeinsame Doppel. Den dritte Kappelner Punkt holten Johann und Norbert sicher zum Unentschieden in der Gesamtwertung.

mehr lesen


Aktuelle Termine Juni 2018

Fußball WM im Clubheim???

Sonntag, der 17.06.2018

Hallo liebe Mitglieder. Fußball WM im Clubheim kann stattfinden wenn ausreichendes Interesse besteht.

Bitte rechtzeitig in die ausgelegte Liste eintragen.

es grüßt der Vorstand